Einwilligung zur Datenverarbeitung
Wir verwenden auf unseren Internetseiten Cookies um die Nutzung zu analysieren, sowie die Funktionalität und Inhalte stetig zu verbessern. Durch Ihre Zustimmung unterstützen Sie uns bei der weiteren Gestaltung unseres Internetangebotes.

Sie können die Verwendung von Cookies über Ihren Browser einschränken oder verhindern, bzw. der Nutzung widersprechen. Im Falle Ihrer Einwilligung können Sie diese jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen.

Nur technisch notwendige Cookies
Mehr Informationen
Alles akzeptieren
Mehr Informationen

Duschabtrennungen in U-Form

Filter
+Produktkategorie (Duschabtrennungen)
+Türart
  • Drehtür mit Festfeld, nach außen öffnend
  • Pendeltür mit Festfeld, nach innen und außen öffnend
  • Pendeltür mit Seitenwand in Flucht, nach innen und außen öffnend
  • Pendeltür 2-tlg., nach innen und außen öffnend
  • Schiebetür 1-tlg. mit Festfeld
  • Schiebetür 3-tlg.
  • Schiebetür 4-tlg.
  • Gleitfalttür
+Höhe
CADURA CA13 U-Montage
CADURA CA2C U-Montage
CADURA CA31C U-Montage
CADURA CAS2 U-Montage
PUR PU13 U-Montage
PUR PU13P U-Montage
TOP-LINE TED U-Montage
TOP-LINE TOP31 U-Montage
TOP-LINE TOPAC+TOPF
TOP-LINE TOPK U-Montage
TOP-LINE TOPP2 U-Montage
TOP-LINE TOPR+TOPF
TOP-LINE TOPS2 U-Montage
TOP-LINE TOPS3 U-Montage
TOP-LINE TOPS4 U-Montage
TOP-LINE S TLS2 U-Montage
TOP-LINE S TLS4 U-Montage
In den meisten Bädern ist es gängige Praxis, dass die Dusche in einer Ecke des Raumes platziert wird. Dies mag in der überwiegenden Zahl der Raumgrundrisse auch die durchaus sinnvollste Lösung sein. Duschabtrennungen in U-Form bieten bei der Badplanung neue Möglichkeiten der Gestaltung und erfreuen sich bei Innenarchitekten in letzter Zeit einer steigenden Beliebtheit. U-förmige Duschabtrennungen haben den Vorteil, dass sie in Bäder integriert werden können, in denen der Raum-Grundriss die Verwendung traditioneller Designlösungen erschwert.

Duschabtrennungen in U-Form - praktisch und ausdrucksstark

Eine U-förmige Dusche wird nicht in der Ecke platziert, sondern in der Mitte einer Wand aufgestellt. Das macht vor allem dann Sinn, wenn sich in der Ecke ein Heizkörper, ein Fenster oder ein Möbel befindet oder die Ecken polygonal sind. Vor allem aber ist eine Dusche in
U-Form eine unkonventionelle Lösung, die immer gut aussieht. Mit ihren transparenten Glasflächen wirkt sie sehr hell und ist die ideale Ergänzung in minimalistischen und modernen Badezimmern.

Glas ist trendy, stylish und bei Innenarchitekten momentan sehr angesagt. Mit ihren 3 Glasflächen liegt die Dusche in U-Form daher ganz im Trend des aktuellen Interieur-Designs.

Hochwertige U-förmige Duschabtrennungen von SanSwiss

Damit die großen Glasflächen einer U-förmigen Dusche voll zur Geltung kommen, sollten sie sauber und glatt sein. Streifen oder Ablagerungen auf den 3 Glaswänden wären extrem sichtbar und würden die Attraktivität der Dusche deutlich mindern. Daher sind bei einer
U-förmigen Dusche in jedem Fall Produkte mit einer Glasveredelung zu empfehlen.

Alle SanSwiss Duschabtrennungen mit Einscheiben-Sicherheitsglas verfügen bereits ab Werk serienmäßig über eine AQUAPERLE-Glasveredelung. Diese hochwertige Polymer-Beschichtung reduziert Schmutz- und Kalkablagerungen auf dem Glas. Bei mit Aquaperle veredelten Gläsern bleiben nach dem Duschen nur kleine Wassertropfen auf der Glasoberfläche haften. Die Reinigung nach der Dusche beschränkt sich daher auf das Entfernen des Wassers mit einem Rakel. Dies reicht völlig, um das Glas sauber und glänzend zu halten.

Im SanSwiss-Angebot finden sich Duschen in U-Form in vielen Größen und Ausführungen in zahlreichen Serien. Welches Modell hiervon für das eigene Bad am besten geeignet ist, entscheidet allein der persönliche Geschmack.