OK Wichtig! Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen beim Surfen auf der Website und der Nutzung unserer Dienste maximalen Komfort zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit den aktuellen Browsereinstellungen zu. Sie können jederzeit die Browsereinstellungen ändern, die deren Verwendung bestimmen.

Grundlegende Installationsmethoden

auf Duschwanne

Montage auf Duschwanne

Türen und Seitenwände werden - in Standard- oder Sonderanfertigung - immer mit einem Einrückmaß (7 bis 25 mm je nach Modell) zum Wannenrand montiert. Das bestellte Maß entspricht immer den Abmessungen der Duschwanne.
Bodeneben

Montage ohne Duschwanne (bodenebene Montage)

Duschabtrennung in Sonderanfertigung:
Bei den Standardmaßen entspricht das angegebene Größenmaß immer dem Maß der Duschwanne. Die Abmessungen der Duschabtrennung sind um das für die Serie geltende Einrückmaß geringer. Bei bodenebener Montage muss daher dieses Einrückmaß berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen Maßtabellen bei den technischen Informationen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren technischen Service. Bei einer Abweichung von den in den Tabellen aufgeführten Fließmaßen ist eine Sondermaß-Anfertigung erforderlich.

Duschabtrennung in Sonderanfertigung:
Bei Sonderanfertigungen werden Türen und Seitenwände ohne Einrückmaß montiert.
Auf der Plattform

Installation auf der Plattform

Türen und Seitenwände werden - in Standard- oder Sonderanfertigung - immer mit einem Einrückmaß (7 bis 26 mm je nach Modell) zum Wannenrand montiert. Das bestellte Maß entspricht immer den Abmessungen der Duschwanne.